✨ Try our new Cloud Service here ☁️

Was ist Headless?

Headless Commerce ist eine E-Commerce-Lösung, bei der das Front-End (Kopf) von der Back-End-Commerce-Funktionalität entkoppelt wurde, was Ihrem Online-Shop mehr Flexibilität bietet, um Ihren Besuchern ein einzigartiges Erlebnis mit unendlichen Möglichkeiten zur Anpassung zu bieten.

Omnichannel-Bereitschaft

Die Inhalte, die in einem Headless-System wie Unchained erstellt werden, sind "rein" und können über mehrere Kanäle wiederverwendet werden, einschliesslich Website, mobiler App, digitalem Assistenten, Virtual Reality, Smartwatches usw., und zwar überall und zu jedem Zeitpunkt der Customer Journey.

Niedrige Betriebskosten

Headless-Software ist in der Regel kostengünstiger zu installieren und zu betreiben als ihre monolithischen Gegenstücke, zumal sie typischerweise auf einem Cloud-Modell aufgebaut sind, bei dem Multi-Tenant-Optionen die laufenden Kosten niedrig halten. Alle Teile des Systems werden standardmässig mit Docker-Images ausgeliefert.

Reduziert die Markteinführungszeit

Unchained fördert eine agile Arbeitsweise, da Content-Ersteller und Entwickler gleichzeitig in komplett getrennten Modulen arbeiten können. Und mit Hilfe von GraphQL ist auch das parallele Bauen von Front- und Backend machbar. Auf diese Weise können Projekte viel schneller fertiggestellt werden.

Einfach zu bedienen

Traditionelle Digital-Commerce-Systeme neigen dazu, schwerfällig und komplex* zu sein, da die Anbieter versuchen, jede verfügbare Funktion in einer Box anzubieten und Sie zwingen, die Dokumentation "wie man Thema X?" zu lesen. Headless-Systeme konzentrieren sich auf die Verwaltung von Inhalten und halten die Dinge für diejenigen, die sie täglich nutzen, einfach. Die gesamte Benutzererfahrung kann normalerweise von einem Backend aus verwaltet werden

Flexibilität

Content-Redakteure können in jedem beliebigen Headless-CMS arbeiten und Entwickler können jede Art von Frontend in ihrer bevorzugten Sprache (z. B. Ruby, PHP, Java oder Swift) erstellen und die beiden dann einfach über APIs (Unchained & CMSL) mit GraphQL integrieren. Dies ermöglicht eine polyglotte Programmierung, bei der mehrere Programmierparadigmen verwendet werden können, um Inhalte für mehrere Kanäle bereitzustellen, und ermöglicht es einem Unternehmen, von den neuesten Entwicklungen bei Sprachframeworks zu profitieren und eine Microservices-Architektur zu fördern.

Cloud-Skalierbarkeit

Die Inhaltsreinheit und die zustandslosen APIs von Headless CMSs ermöglichen eine hohe Skalierbarkeit, zumal die Architektur die Elastizität einer Cloud-Plattform voll ausnutzt. Unchained nutzt eine NoSQL-Datenbank, um Auto-Sharding zu betreiben und ist in der Lage, alle Assets in einem Blockspeicher zu speichern.

System-Sicherheit

Da die Inhalte in der Regel über ein hochleistungsfähiges Content Delivery Network (und nicht direkt aus der Datenbank) bereitgestellt werden und an verschiedenen Kanten der Microservice-Architektur zwischengespeichert werden können, wird das Risiko von verteilten Denial-of-Service-Angriffen (DDOS) reduziert.